Make your own free website on Tripod.com

 

Confession mit 1689 Baptisten des Glaubens

 

Kapitel 24: Vom Zivilrichter

1. Gott, der Oberste Lord und der König der ganzer Welt, hath ordained Zivilrichter, um unter ihm, über den Leuten, für seinen eigenen Ruhm und das allgemeine gute zu sein; und zu diesem Zweck bewaffnete hath sie mit der Energie der Klinge, für Verteidigung und Ermutigung von ihnen, die gutes tun, und für die Bestrafung des Übels doers.

(Romans 13:1-4)


2. Es ist gesetzlich, damit Christen das Büro eines Richters annehmen und durchführen, wenn es dort unto benannt wird; im Management wovon, während sie Gerechtigkeit und Frieden besonders beibehalten sollen, entsprechend den gesunden Gesetzen jedes Königreiches und Commonwealth, so für dieses Ende können sie gesetzlich jetzt, unter dem neuen Testamentlohnkrieg auf gerade und den notwendigen Gelegenheiten.

(2 Samuel 23:3; Psalms 82:3, 4; Luke 3:14)


3. Zivilrichter aufstellend von God für die Enden vorher erwähnt; Subjection, in allen gesetzlichen Sachen, die durch sie befohlen werden, soll von uns im Lord, nicht nur für Wrath, aber für Gewissenhaftigkeitsake erbracht werden; und wir sollen zu bilden supplications und Gebet für König und all das sein in Berechtigung, unter sie wir können leben ein ruhig und peaceable Lebensdauer, in all godliness und Ehrlichkeit.

(Romans 13:5-7; 1 Peter 2:17; 1 Timotheegras 2:1, 2)

 

 ÜBERSETZUNG VERZICHT


Für weitere Studie: 

"Baptistwurzeln in Amerika: Der historische Hintergrund der verbesserten Baptisten in Amerika", Samuel E. Waldron, Simpson, der Co. (1991)

"Eine moderne Ausstellung des 1689 Baptisten Confession des Glaubens ", Samuel E. Waldron, Evangelical Presse, 1989


Dieses website ist bestimmt für "Felder".  Wenn Sie nicht in der Feldversion sind,
klicken bitte HIER für das Feldversion Haupt Seite

TRR HAUPT SEITE - KEINE FELDER | INHALTSVERZEICHNIS - KEINE FELDER

OBERSEITE DER SEITE